Vitamin D – Testosteronproduktion anregen!

Mit Vitamin D kann man die Testosteron Produktion anregen.Vitamin D, oder genauer Vitamin D3 ist ein Vitamin (genau genommen eigentlich ein Hormon), das in extrem wenigen Nahrungsmitteln vorkommt und vom Körper nur produziert werden kann, wenn seine Haut der Sonne ausgesetzt ist. Das kann man sich vorstellen wie Solarelemente, die nur unter Sonneneinstrahlung auch Strom produzieren.

In Nahrungsmitteln ist also zwar kaum welches enthalten – doch es gibt Supplemente, die Vitamin D-Mängel ausgleichen können. Ein solches stelle ich dir heute vor.

Interessant ist übrigens, dass ca. 85% der deutschen Bevölkerung einen Vitamin-D-Mangel aufweist.

Wie kann Vitamin D die Testosteronproduktion anregen?

Vitamin D3 kann die Testosteronproduktion anregen, wenn ein Mangel besteht. Und das ist immerhin bei ca. 85% der Bevölkerung der Fall. Eine Studie des Synlab Medizinisches Versorgungszentrum Heidelberg GmbH kann das bestätigen. 2.300 Männer hat man getestet – das Ergebnis: Solche Männer, die einen höheren Vitamin D3 Spiegel aufwiesen, wiesen auch einen höheren Testosteronspiegel auf.

Festzuhalten ist deshalb, dass Vitamin D Testosteronproduktion anregen kann. Ich nehme es täglich, sowohl im Sommer als auch im Winter.

Gerade im Winter ist das auch besonders wichtig. Wie schon erläutert, wird Vitamin D3 nur produziert, wenn wir uns der Sonne aussetzen. Es ist wohl kein Geheimnis, dass in Deutschland nicht den ganzen und jeden Tag die Sonne scheint. Gerade im Winter sind Mangelerscheinungen deshalb regelmäßig.

Es steht in deiner Macht, etwas dagegen zu tun. Vitamin D + Testosteron – ein starkes Team!

Vitamin D3 Testosteron sind Worte, die gut zusammenpassen.

Wie viel und welches Vitamin D – Testosteronproduktion anregen

Nun geht es darum, welches Vitamin D3-Präparat das richtige für dich ist. Wichtig vielleicht vorab: Vitamin D kann man nicht überdosieren. Es ist also ratsam, eher ein höher dosiertes Präparat zu nehmen, als ein zu niedrig dosiertes.

Hier ist die Bioverfügbarkeit, also die optimale Aufnahme der Präparate nicht allzu wichtig.

Ein sehr gutes Präparat habe ich euch hier rausgesucht: Es handelt sich dabei um sehr hoch dosiertes Vitamin D3. 5.600 I.E. hat jede Tablette. Während alte Empfehlungen noch sagen, 1.000 IE reichen täglich aus, ist man sich mittlerweile einig, dass mehr auf keinen Fall schlecht ist. Deshalb werden Dosierungen zwischen 5.000-10.000 I.E. empfohlen, zumal ein Überschuss in der Leber gespeichert wird.

Dieses Produkt eignet sich deshalb perfekt zur täglichen Einnahme: Vitabay 5.600 IE Vit. D3

Wie du das Vitamin D3 einnehmen kannst:

Du solltest täglich eine Tablette einnehmen. Vitamin D3 kann nur zusammen mit Fett aufgenommen werden. Da so ziemlich jede Mahlzeit welches enthält, kannst du einfach täglich zu jeder Mahlzeit eine Tablette einnehmen.

Symptome für einen Mangel an Vitamin D3

Die Symptomliste ist hier verdammt lang. Aber die aller gängigsten Symptome bei einem Mangel an Vitamin D3 sind die folgenden, die ich damals übrigens voll abbekommen habe.

    • Man fühlt sich schlapp, müde und kraftlos. Wie allzu häufig bei einem Mangel an Spurenelementen, Vitaminen etc.
    • Schlappe Libido, gesenkter Testosteronspiegel.
    • Höhere Gefahr an Depressionen zu leiden, allgemein schlechte Stimmungslage.
    • Das Immunsystem ist geschwächt, man ist anfälliger für Infekte.
    • Störungen in Bezug auf Schlaf, Nervosität und Konzentration.
    • Niedrige Belastbarkeit und Schwindel bei Anstrengungen.
  • Muskelzittern- und Krämpfe

Besonders gravierend war bei mir früher Müdigkeit. Ich konnte, als ich mit diesem Supplement und meinen anderen Favoriten wie Zink, Creatin und Magnesium begonnen habe, deutliche Unterschiede spüren.

Viele dieser Mangelerscheinungen, wie zum Beispiel Antriebslosigkeit können ja eben vor allem mit dem zu niedrigen T-Spiegel zusammenhängen.

Opa muss für Vitamin D3 Testosteron ziemlich oft die Rute schwingen.

Vitamin D3 in Lebensmitteln

In einigen Lebensmitteln ist Vitamin D3 enthalten. Problematisch ist für mich, dass Vitamin D3 in nur sehr geringen Mengen in Nahrung enthalten ist. Das Problem ist bei mir folgendes:

Man stelle sich vor, man möchte die empfohlenen Tagesdosen an Vitamin D, Zink, Magnesium und Creatin zu sich nehmen, um nur einen winzigen Auszug der nötigen Elemente zu nennen.

Das planen der täglichen Mahlzeiten wird eine pure Rechenaufgabe. Wie soll man alle Nahrungsmittel kombinieren, die von allem jeweils genug enthalten? Viel zu umständlich.

Supplemente einzunehmen ist einfach nicht nachteilig. Deshalb empfehle ich das jedem neben einer gesunden Ernährung.

Nichtsdestotrotz hier ein paar Lebensmittel, in denen Vitamin D3 natürlicherweise enthalten ist:

Besonders reich an Vitamin D3 sind Seefische – also Matjes, Hering, Lachs etc. „Reich“ ist allerdings relativ – denn ein halbes Kilo müsste man von einem dieser Fische schon täglich essen, um seinen Bedarf zu decken und damit Libido oder Testosteron zu steigern.

Vielleicht also lieber in die Sonne gehen und täglich eine D3-Kapsel nehmen: Vitabay D3-Depot 5.600 IE

Vitamin D – Testosteronproduktion anregen – Und was noch?

Die Wirkungen von Vitamin D3 sind extrem vielseitig. Vitamin D3 ist gewissermaßen unser Antrieb, es hält uns gesund. Ein Vitamin D-Mangel hat sehr weitreichende Auswirkungen auf den Verlauf vieler Krankheiten. Insbesondere in der Krebsforschung beschäftigt man sich seit einigen Jahren mit Vitamin D. Von dieser Front kann allerdings noch nichts Sicheres gesagt werden.

Die Liste mit den positiven Wirkungen ist unendlich lang. Ich beschränke mich auf die für diese Internetseite interessanteste Wirkung: Vitamin D & Testosteronproduktion anregen.

Mit Vitamin D kann man die Testosteron Produktion anregen.
113 Bewertungen
Vitamin D Depot

  • Reicht für einige Monate
  • Für die täglich Einnahme
  • Mach' deinen eigenen Preisvergleich:

Die beste Vitamin D-Testosteron Kombination

  • Einnahme am besten in Verbindung mit Fett, bzw. zu einer Mahlzeit
  • Vitamin D3 kann die Testosteronproduktion anregen
  • Jeden Tag eine Kapsel für optimale Versorgung.
  • Erfolgreich Testosteron und Libido steigern!
  • Besseres Wohlbefinden, bessere Laune
  • Mehr Energie und Antrieb für’s Leben

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

  • 4.8/5
  • 741 ratings
741 ratingsX
Hat mir nicht gefallenOKÜberdurchschnittlich!Gut!Sehr gut!
0%0%0%0%0.1%

Hinweis: Tagesaktuelle Angebote & Preise / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API